Sportlerehrung für das Jahr 2021

Sportlerehrung für das Jahr 2021

Sportlerehrung für das Jahr 2021

Viele glückliche Gesichter gab es bei der Sportlerehrung, zu der der Sportbund Hansestadt Stralsund e.V. gemeinsam mit der Hansestadt Stralsund am Freitag, 29. April, in das Rathaus der Stadt eingeladen hatte.

Nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause durfte endlich wieder eine Sportlerehrung „in Präsenz“ stattfinden – zudem erstmals in Eigenregie des Sportbundes und der Hansestadt. Entsprechend froh waren dann auch Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow und Sportbund-Präsident Maik Hofmann, als sie die eingeladenen Sportler, Trainer und zahlreiche weitere unentbehrliche Ehrenamtler begrüßten.

Moderator Thorsten Erdmann führte charmant und souverän durch die Feierstunde. Für rockige Klänge im ehrwürdigen Löwenschen Saal sorgte zwischendurch die junge Musikschul-Band „The Emergency Exit“, die mit Songs wie „Knockin‘ on heavens door“ oder “Nothing else matters“ die Besucher begeisterte.

Geehrt wurden einerseits Sportler, die 2021 besondere Erfolge vorzuweisen hatten. Noch viel, viel mehr Sportler hätten eine Auszeichnung verdient – doch leider konnte pro Kategorie nur jeweils eine Ehrung vorgenommen werden.

In der Kategorie „Besonderes Engagement“ wurden unter anderem Trainer und Übungsleiter geehrt, die gerade während des Lockdowns unglaublich kreativ waren, um ihren Schützlingen trotz der Schließungen ein regelmäßiges Training zu ermöglichen.

Und in der Kategorie „Engagiert im Ehrenamt“ gingen Auszeichnungen an zahlreiche Frauen und Männer, die ebenfalls in den vergangenen zwei Jahren unermüdlich dazu beigetragen haben, den Trainings- und Wettkampfbetrieb am Laufen zu halten. Ohne diese Helfer, die immer wieder ihre Freizeit opfern, wäre Vereinssport einfach nicht möglich.

 

Ausgezeichnet wurden:

Beste Sportlerin unter 18:           Lotta Mielke / Phoenix Sportverein Stralsund e.V.

Bester Sportler unter 18:             Albert Lawrenz / Hanseatischer Athletik Club Stralsund e.V.

Beste Sportlerin über 18:             Ariane Hänsel / Stralsunder Kanu-Club e.V.

Bester Sportler über 18:               Ralf Klingschat / TSV 1860 Stralsund e.V.

Beste Mannschaft weiblich:        1. Frauenmannschaft / Stralsunder Handballverein e.V.

Beste Mannschaft männlich:      Herrenmannschaft Schwimmen / DLRG OG Stralsund e.V.

 

Besonderes Engagement:

Nils Grape / DLRG OG Stralsund e.V.

Susan Baresel / sport live e.V.

Julia Völz / sport live e.V.

Steffi Junges / Stralsunder Kanu-Club e.V

Richard Kinder / BSG Empor 1950 Stralsund e.V

Thomas Hector / Stralsunder Handballverein e.V.

Martin Tramp / Stralsunder Handballverein e.V.

Andreas Noack / Stralsunder Judo-Club e.V.

 

Engagiert im Ehrenamt:

David Görke / DLRG OG Stralsund e.V.

Rudi Daus / DLRG OG Stralsund e.V.

Sven König / DLRG OG Stralsund e.V.

Bernd Melms / sport live e.V

Kerstin Kolwey / Stralsunder Kanu-Club e.V.

Luis Christlieb / Stralsunder Handballverein e.V.

Sina Klein / Stralsunder Handballverein e.V

Peter Redenz / Seesportclub „Hanse“ e.V.

Steffen Höppner / MC Nordstern e.V.

Lutz Sommer / MC Nordstern e.V.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.