Stralsunder HV

Stralsunder HV

  • Adresse: Bauhofstraße 5, 18439 Stralsund
  • Telefon: 03831 2412800
  • E-Mail: verein@stralsunder-hv.de
  • Webseite: www.stralsunder-hv.de

 

Der Stralsunder HV wurde am 29. Mai 1996 als reiner Handballverein mit 160 Mitgliedern gegründet. Seinen Ursprung hatte der Verein im TSV 1860 Stralsund. Derzeit hat der Verein rund 500 Mitglieder und ist damit der zahlenmäßig stärkste Handballverein im Land Mecklenburg-Vorpommern. In der Spielsaison 2017/2018 hat der Verein aktuell 15 Mannschaften im Spielbetrieb. Neben der Frauenmannschaft und den drei Männermannschaften sind das insbesondere 11 Nachwuchsmannschaften im weiblichen und männlichen Bereich.

Überregional bekannt ist der Verein vor allem durch seine 1. Männermannschaft, welche aktuell in der Oberliga Ostsee-Spree auf Punkte- und Torejagd geht. Hier ist perspektivisch wieder der Aufstieg in die 3. Liga geplant, um den Stralsundern und Gästen attraktiven Handballsport bieten zu können. Geführt wird dieses Team durch die SHV-Handball GmbH.

Die Nachwuchsarbeit hat oberste Priorität im Verein. Sie erfolgt von der A-Jugend bis zur F-Jugend. Aber auch für die Kleinsten hält der Stralsunder HV ein Angebot parat –die „Handballzwerge“. Unter der Anleitung von fünf Übungsleitern und Trainern steht hier für die 3-6-jährigen der Spaß im Vordergrund. Viele Talente sind hier aber in der Vergangenheit für die Jugendmannschaften des Vereins gesichtet worden. Um diese Talente rundum fördern zu können, hat der Verein ein Jugendkonzept aufgelegt. Schwerpunktmäßig wird dieses durch den Vereinssportlehrer des Vereins umgesetzt. Dabei erfolgt eine enge Abstimmung zwischen den über 20 ehrenamtlich tätigen Trainerinnen und Trainern des Vereins. Hier wird die Grundlage gelegt, um Spielerinnen und Spieler für die höherklassigen Mannschaften gut auszubilden. Dabei gilt heute und auch in Zukunft „Spieler aus der Region für die Region“.