Hochschul-Wassersport-Verein Stralsund e.V.

Hochschul-Wassersport-Verein Stralsund e.V.

  • :

Der Verein wurde am 18. Januar 1994 gegründet. Zweck des Vereins ist die Pflege und Fördeung des Wassersports unter Berücksichtigung des Naturund Umweltschutzes unter vorrangiger Einbeziehung der Studierendenschaft der Hochschule Stralsund. Der Fokus ist gerichtet auf das Segeln auf Jollen und Kielboot.

Jährlich wird den Vereinsmitgliedern ein Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Sportbootführerschein See geboten. Kosten entstehen nur für Lehrmaterialien und Prüfungsgebühren sowie für eine ärztliche Untersuchung. Die praktischen Übungen werden auf dem vereinseigenen Motorboot durchgeführt.

Der Verein verfügt über ein Kielboot vom Typ Hiddensee, das in einem sehr guten Zustand ist, ein Motorboot rein zur praktischen Prüfungsvorbereitung und mehrere IXYLON Jollen. Die Segelausbildung wird individuell organisiert. Termine dafür sind dem Terminkalender unter http://segeln.fh-stralsund.de/ neu/termine.php zu entnehmen.

Die Jollen können von jedem Vereinsmitglied in Absprache mit den Bootswarten kostenlos genutzt werden. Voraussetzung für die eigenverantwortliche Nutzung ist der Sportbootführerschein See und das erfolgreiche Vorsegeln. Die Jollen können auf Regatten, z.B. im Sommerhalbjahr auf den Mittwochsregatten und auch sehr gut zum Fahrtensegeln genutzt werden. Das Campieren unter der Zeltpersenning in einer auf den Strand gezogenen IXYLON hat einen ganz besonderen Reiz …

Weitere Infos unter: http://segeln.fh-stralsund.de