BSG Empor 1950 Stralsund

BSG Empor 1950 Stralsund

  • :

Der Traditionsverein wurde 1950 gegründet und wird in gut zwei Jahren das 70-jährige Jubiläum begehen können.

Aktuell werden Volleyball, Badminton und Turnen/Aerobic als Sportarten angeboten. Zudem gibt es eine allgemeine Sportgruppe. Die 27 Volleyballer im Erwachsenenalter zwischen 25 und 69 Jahren trainieren jeden Donnerstagabend zwei Stunden in der Curie-Halle, spielen mit zwei Teams in der Stadtliga und beteiligen sich regelmäßig an Herren- und Seniorenturnieren. Die Oldies in der AK 64 nahmen 2017 erstmals und erfolgreich (Platz sechs unter elft Teams) an den Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Minden (Weser) teil.

Regelmäßig ist man bei Landes- und Norddeutschen Meisterschaften der Senioren vertreten. Die 38 bis 40 weiblichen und männlichen Badmintonspieler aller Altersgruppen trainieren nicht nur regelmäßig auf der Schwedenschanze (freitags ab 18 Uhr BFW-Halle) sowie in der Goethe-Halle (dienstags ab 18:30 Uhr), sondern sind auch auf regionalen und überregionalen Turnieren vertreten.

In der Breitensportliga steht man an erster Stelle. Am Turnen sowie an der Gymnastik/Aerobic beteiligen sich regelmäßig rund 25 Kinder und Jugendliche und zudem einige Erwachsene.