100.000 € extra für den Sportbund Stralsund

100.000 € extra für den Sportbund Stralsund

100.000 € extra für den Sportbund Stralsund

Ist ein gemeinnütziger Verein mit 10.000 Mitglieder ohne Hauptamtlichkeit zu führen? Wie viel kann und muss Ehrenamt leisten?

Welche Tätigkeiten des Sportbundes stehen denn nicht im Zusammenhang mit Kinder und Jugendsport?

Was machen wir, jetzt wo der Zuschuss für die Hauptamtlichkeit vom LSB und KSB entfällt?

Wir haben in Zukunft große und neue Aufgaben vor uns, die wir gemeinsam für und mit unseren Vereinen bewegen wollen.

Wir bedanken uns ausdrücklich für den mehrheitlichen Beschluss der Bürgerschaft und den damit verbundenen Erhöhung unserer Förderung um 100.000 Euro. Auch ein großes Danke für das Vertrauen in uns. (außer leider die Fraktion der GRÜNEN) Wir werden dieses Geld direkt und indirekt für den Sport, sowie Kinder und Jugendsport verwenden, wie jedes Jahr, und wofür sonst.

Einige Aufgaben werden wir hier mal transparent machen und verweisen auf unsere öffentlichen Präsidiumssitzungen, wo an allen Beschlüssen und Tagesordnungspunkten teilgenommen werden kann.

1) Wir wollen in Zukunft eine neue Anlaufstelle für alle Vereine schaffen und in die Jahn Sportstätte umziehen. Welches dann zum “Haus des Sports” entwickelt wird.
2) Wir wollen in Kitas und Schulen gehen und sportliche Früherkennung mit unseren Trainern durchführen.
3) Mit unserem “Leistungskonzept” wollen wir mehr Sportler, mit mehr Sport versorgen, im Einklang mit Schule.
4) Wir haben drei Orga Teams.
– Brückenlauf für 6000 Sportlern
-Triathlon für 700 Sportlern
– Sportlerehrung im neuen Rahmen für alle Vereine.
5) Bearbeiten von Anträgen und Vergabe von Fördermittel, anfertigen von Sponsorenverträge.
6) Wir wollen nach unseren Präsidiumssitzungen regelmäßig einen “Sportstammtisch” anbieten um für unsere Vereine noch mehr ansprechbar zu sein.
7) Vermietung von Sportgastro.
8) Vermietung und Vermittlung von Trainingslager im Haus des Sports
9) Wir haben neue Satzung, Geschäftsordnung und Finanzordnung entwickelt. Und, und, und.
10) UND DAS WICHTIGSTE, WIR WOLLEN IMMER FÜR UNSERE VEREINE DA SEIN.

Wir könnten noch ewig so weiter schreiben, kommt vorbei und informiert euch einfach.

Wir danken allen Unterstützern.
Bleibt kreativ und sportlich.

Euer Sportbund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.